*kopf an Wand*

NAAAAAAAAAAARFZ!

Ich bin so verdammt angepisst. Von mir selbst. Mal wieder.
Ich konnte mich heute noch für gar nichts motivieren. Außer sinnloser Zockerei.
Ich bin müde. Angestrengt von ich habe keine Ahnung was. Es gab nämlich nichts!
Schlafen ist nicht anstrengend. Nein, absolut nicht. Das klein bisschen telefonieren da ist auch nicht anstrengend. Morgens einen Wäscheständer hinstellen, weil die Katzen randaliert haben? Auch nicht anstrengend. Auch die Stunde die für das Treffen mit der Sozialarbeiterin drauf ging – nicht anstrengend.

Aber ich bin müde. Müde als wäre ich nen Marathon gelaufen. Und lustlos. So lustlos, als hätte man mir sämtliche Rezeptoren die irgendwas mit Begeisterung zu tun haben verklebt.
Irgendwas geht da gerade mal wieder ganz schön schief und ich hab einfach keine Lust mehr drauf. Uhh… welch Wortwitz…

Ich sag euch was ich mach… ich geh jetzt spülen… und danach geh ich in die Wanne und fange den nächsten Simon Beckett an. Ich hab zwar zu nix davon Lust. Aber irgendwas muss ich ja tun. Und die Wanne könnte ganz gut für meine Schulter sein. Die schreit nämlich erbärmlich. Auch sehr motivierend.

*fauch*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s