Geburtstag.

Nun ist es so weit. Heute werde ich 26. Damit kann ich nun nicht mehr abrunden und behaupten, dass ich Anfang 20 bin. Nein, ab heute bin ich Ende 20. Kurz vor der 30 quasi und die Zeit rennt und rennt einfach nur so. Jede Sekunde werden wir älter und auch wenn das jetzt makaber klingt, aber jede Sekunde sind wir auch ein Stück näher am Ende dran.

Gut, wenn man dann zurückblicken kann und sagen kann: Ich habe ein gutes Leben gehabt, ich habe viel erreicht und vor allem: Ich war glücklich. Ziemlich bescheiden allerdings, wenn man auf eine unglückliche und unerfolgreiche Zeit zurückblickt. Und auch, wenn die letzten Jahre nicht zu meinen Glanzleistungen gehört haben, dann habe ich letzteres nicht vor. Ich möchte nicht verbittert, unglücklich und unerfolgreich auf mein Leben zurückblicken. Und ich habe auch gar keinen Grund dazu.

Seit letztem Jahr befinde ich mich auf einem aufsteigenden Ast. Seine Steigung ist zwar nicht die größte, aber immerhin steigt er. Schön gleichmässig. Kritische Situationen gab es nur wenige, viel mehr gab es Erfolge. Kleine und Große. Solche die ich jetzt erst mal wieder in meinen Gehirnwindungen suchen müsste und solche die verdammt offensichtlich sind. Es läuft also. Und wenn man von einer durchschnittlichen Lebenserwartung von etwa 80 Jahren ausgeht, dann habe ich ab heute noch 54 Jahre Zeit ein schönes Leben zu führen. Ein solches bei dem ich am Ende sagen kann: Ja, ich war glücklich und ich habe erreicht was ich wollte. Demnach habe ich gerade mal 1/3 hinter mir. Also noch viel Raum für Verbesserungen 🙂

Aber nun genug allgemein geschwafelt. Werden wir konkreter.

Glückwünsche erreichen mich heute maximal über Handy oder vllt. auch per Email. Geldgeschenke bitte auf mein Konto. Sollten die Daten nicht bekannt sein: Fragt per Handy nach 😉 Größere Geschenke kann ich ab dem 21. wieder persönlich in Empfang nehmen. Wartet also mit dem Verschicken bis dahin *lach*

Gefeiert wird aus akutem Zeitmangel meinerseits (und wegen dem vollen Kalender von Nisi xD) erst am 27.11.2010 in meiner herzallerliebsten Wohnung. Wir werden dort aber nicht nur meinen Geburtstag feiern, sondern auch in den 1. Advent reinwichteln. Ja, genau. Wichteln 😀

Alles weitere dazu werde ich noch in den Facebook und StudiVZ Gruppen bekanntgeben, die ich eröffnen werde. So kann später wenigstens keiner behaupten, dass er von nichts wusste 😉

Was das ewige „Was wünschst du dir?“ angeht. So werde ich mir in der folgenden Woche mal Gedanken über meine Wünsche machen und die vertrauensvoll an Lukas weiterreichen. Wer also keinen Plan hat. Lukas ist der Geschenkemanager 😀 Ihr könnt ihn über meine Blogroll erreichen und dort nach Herzenslust belästigen. Er wird sich freuen. Ich bin mir sicher 😉 So wie ich ihn einschätze wird er auch noch die ein oder andere Idee haben auf die ich selbst nicht komme. Sein Geschenk habe ich mir z.B. nicht gewünscht, mich aber wahnsinnig drüber gefreut. Ich bin nun stolze Besitzerin von: Mach dieses Buch fertig! Ihr könnt euch natürlich auch an Igi wenden. Die hat zwar keine Liste, aber ihre Geburtstagsidee war nahezu unübertrefflich. Wer ist schon so bescheuert und läd jemanden für grob gerechnet 3 Tage nach London ein? (Ausführlichster Bericht über die Entführung folgt) Vielleicht spuckt sie ja auch noch weitere tolle Ideen aus. Wer weiß das schon *g* Wobei ich ja generell total genügsam bin und mich auch über einen Riegel Kinderschokolade freue als würden Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen 😉

Nun aber auch genug konkret geschwafelt. Zukunftsschwafelei entspricht mir eh nicht so. (Immerhin muss ich mir gerade vorstellen, dass wir schon den 18. haben und ich nun schon 26 bin… ;))

Advertisements

20 thoughts on “Geburtstag.

  1. Ein neues Lebensjahr heißt oft auch neue Gedanken, neue Wege, neue Ziele. Begegne deinem Ziel indem du mit jedem kleinen Schritt deinem Traum ein wenig näher kommst. Akzeptiere und erkenne jeden noch so kleinen Erfolg. Und geht es auch mal einen Schritt zurück, so gib nicht auf, sondern kämpfe für den Weg nach vorne. Viele Tage voller Freude, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit wünsche ich Dir und darum dieser Gruß von mir!

  2. von mir auch einen tag zu spät 😉 herzliche glückwünsche!!! 😀 ich bin 29, nächstes jahr ist also die magische grenze dran. oder so. – ich sehe das ja nicht so eng 😉 :P.

  3. Liebe Svü,
    da rächt es sich mal wieder, dass ich seit einiger Zeit nur noch alle zwei, drei Tage den Reader öffne.
    Also, auch von mir – nun eben nachträglich – meinen Herzlichen Glückwunsch für dein neues, hoffentlich weltentolles, neue Lebensjahr! 🙂
    Ich wünsche dir das Lachen, tolle Menschen, Naschereien in allen Formen und Farben… Seelentankstellen und mindestens einmal am Tag einen GlücklichmachMoment der ALLEN traurigen Gedanken seine warme Decke umhängen wird …

    Allerliebste Rumpelgrüße in die Svüwelt

  4. Ich hab dir zwar schon per icq, brief, postkarte und persönlich gratuliert aber auch hier nochmal alles gute von mir und meiner besseren Hälfte 😀
    Und danke fürs Geschenkemanagen, damit am Ende nur ich scheiße dastehe wenn dir nix gefällt 😛
    ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s