Therapie – 11.11.2010 – Nachtrag

Gestern war wirklich hart. Heute sehe ich das schon alles etwas gelassener. Ist ja meistens so. Aber unmittelbar vorm Schlafen musste ich doch tatsächlich noch mal zum Diktiergerät greifen und insgesamt 3 Dateien sabbeln.

Die Therapie hängt halt nach. Es ist halt irgendwie elementar. Einerseits möchte ich unbedingt freie Tage in der Woche zu Erholung haben. Anderseits packe ich mir meinen Kalender immer wieder selbst so voll, will jeden Tag irgendwas „aktivierendes“ haben, was im Endeffekt dann eher ermüdend ist. Ist doch Wahnsinn. Und immer wieder endet das dann darin, dass ich Termine absage absagen muss, weil ich einfach nicht mehr kann. Und damit dann mal wieder die Leute enttäusche die am Ende so einer Woche stehen. Dummerweise trifft das ziemlich häufig Huibuh. :/

Wenn ich auf Außenstehende nur halb so müde wirke wie ich mich auf meinem Diktiergerät anhöre, dann erwarten wahrscheinlich alle, dass ich bald einfach aussem Stand umkippe…

Dieses ständige Gefühl zu wenig zu tun… und dennoch bis zur offensichtlichen Erschöpfung… *kopf an wand* Wird doch mal Zeit, dass es besser wird. Echt jetzt.

Aber ich bilde mir den Stress nicht ein. Auch die Hormone spielen mittlerweile verrückt. Ich hab meine Tage, was ja nun mal nicht sein sollte. Hinzu kommt dieses verfluchte Wetter was mich einfach krank macht, das viele und frühe Dunkel sein… und überhaupt. Es ist nicht meine Zeit. Da kommt einfach zu viel aufeinander.

„Wenn sie nicht diesen hohen Anspruch des Psychologie-Studiums an sich stellen würden, dann hätten sie es leichter. Wenn sie einfach eine Ausbildung machen würden, bei der sie jeden Tag raus müssen und jeden Tag Menschen um sich herum haben, dann kämen sie besser klar.“ – „Aber wäre ich dann glücklich?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s