Totalschaden.³+³

Und weiter gehts.

14.01. um 10:15 Uhr. In der Allgemeinen herrscht Chaos. Davon lässt sich Arzthelferin-Azubi nicht stören, sie ist weiterhin so schnell wie eine Schnecke. 10:30 Uhr hab ich meinen Termin, um 11.25 bin ich dran. Gerade noch rechtzeitig, wenn wir bedenken, dass ich um 11.45 Uhr nackig beim Orthopäden stehen soll. 😉

Werte haben sich verbessert und sind nun im Normalbereich. Also noch mal eine neue Packung Hormone. *jubel* ^^ „Kontrolle in 3 Monaten, nun aber los, dann sind sie noch pünktlich.“ Ach, an wem lag das denn? ^^

Kaum beim Orthopäden gemeldet steh ich auch schon halb nackt vor ihm. Der steht nen Meter hinter mir und diktiert seiner Arzthelferin (ich schreib es mal in Alltagsdeutsch ^^): Becken links etwa 2cm nach unten… Schulter rechts 2cm nach unten… Kniescheiben drehen sich nach Innen… „Entschuldigung, ist an mir noch irgendetwas gerade?“ – „Naja, manchmal ist es ja auch ganz gut, wenn Rundungen da sind…“ Ja… ähm… DAS meinte ich nicht, aber danke. *g* Leichte Knick-Senk-Füße. Einmal auf die Liege gelegt und ausgestreckt, an allen möglichen Gelenken hin und her gebogen: Beweglichkeit vorhanden. Na immerhin.

Nach noch mal Wirbel an die richtige Stelle rücken, dann die abschließende Diagnose: Linkes Bein etwa 1,5 cm zu kurz, ich hab nicht nur eine Fehlhaltung ich BIN eine. 😉 Rezept für nen Fersenkeil, das Rezept für die Krankengymnastik auch mal in Papierform bekommen und dann wieder raus. Als ich zu Hause angekommen bin merk ich schon, dass das Wirbel einrenken überflüssig war. Schon längst wieder gesprungen. *jubel*

Nun nach einer Woche Ruhe stand dann heute der letzte!!! Arzttermin an. Dachte ich. Abgesehen von der Krankengymnastik die morgen anfängt wäre da bis März erst mal nichts mehr gewesen. Aber nööööööö.

Was war heute los? Zahnarzt. Ausnahmsweise mal wieder. Das schönste daran ist echt immer, dass man bereits vor dem Termin auf dem Stuhl sitzt und behandelt wird. Dementsprechend früh ist man meist auch wieder raus. Immerhin.

Am Zahn selbst ist alles in Ordnung, das Zahnfleisch zickt „nur“ rum. Daher kommt auch der Schmerz der sich von Ohr bis zum Kinn zieht. Das hat er mir heute beim Spülen eindrucksvoll bewiesen. Trotz Betäubung. Wurzelfüllung an dem anderen Zahn fertiggestellt und mich wieder bestellt. Wir hätten da dann was zu besprechen wegen zwei Kronen. Hallo?! Ich würde gerne ein paar meiner Zähne behalten, wieso muss das schon wieder überkront werden? Reicht die Wurzelfüllung nicht?!

Die am Empfang wüssten schon wann ich wieder auftauchen soll. Überraschung: 04.02. um 11 Uhr. So viel zum Thema „Ärzte-Frei bis März“. *grmlz*

Advertisements

2 thoughts on “Totalschaden.³+³

  1. Lol, bei mir war nie von einem Schulterschiefstand die Rede. Vermutlich hat der sich ganz heimlich in die 3 Skoliosebögchen geschummelt. 😉
    Beckenschiefstand ist sonst bei mir ähnlich. Hab Einlagen von 0,5 cm, die ich aber nicht in allen Schuhen trage. *schäm*

    • Also meine Physiotherapeutin sagt, dass das eine das andere im Normalfall hervorruft. Also: Das Becken steht schief, um das „Gleichgewicht“ wieder herzustellen gleicht die Schulter das aus, in dem sie in die andere Richtung steht. So wäre es auch völlig normal, dass man „über kreuz“ verspannt ist. Also rechts Nacken, links Schulter und so weiter. Allerdings meinte sie auch, dass es grundsätzlich alles geben kann und nichts normal sein muss *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s