Auszeit.

Der Körper hat es mit Kopfschmerzen (reinen Kopfschmerzen!) heute morgen schon gefordert. Da hab ich ihn noch erfolgreich niederkämpft. Mit einer guten Mischung aus liegenbleiben und in der letzten Sekunde dann doch noch los zum Zahnarzt. Danach nicht wieder nach Hause, sondern mich beim Haustürschlüsselbesitzer ne Stunde hingelegt.  Sonst hätte ich die Tafel wohl abgesagt. Gut, gelohnt hat es sich nicht, aber 3x hintereinander absagen hätte doof ausgesehen. Also war ich da, bin wieder nach Hause und sogar den ganzen Tag wach geblieben.

Nur wirklich was getan hab ich nicht. Nachdem ich die Vorlesung von gestern zu Ende geschaut habe (20 min) hab ich mich berieseln lassen und habe die 3. Staffel nun durch. Abgesehen davon hab ich meine Uni-Dateien noch mal sortiert, weil ich den Ordner plötzlich 4x hatte und keinen Schimmer wo die aktuellsten Daten waren. Aber sonst? Der zweite Lernanlauf scheiterte nach 35min. Plötzlich finde ich mein Konzept total blöd und frage mich, ob ich mich nicht einfach durch (fremde) Zusammenfassungen lesen sollte. Halt ohne zu verstehen worum es geht, einfach nur auswendig lernen. Wäre für die Klausur vllt. praktisch(er), aber es widerspricht meiner Auffassung von Lernen. Also hab ich die Entscheidung vertagt. So wirklich bei mir bin ich heute ja eh nicht.

Nun ist es kurz nach 20 Uhr. Ich geh schlafen. 6 Stunden früher als sonst. Bin mal gespannt wann ich aufwache. ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s