Verschätzt.

In meinem Leben gibt es zwei Menschen bei denen ich bisher gesagt hätte, dass sie mich teilweise besser kennen als mich selbst. Umso merkwürdiger war der gestrige Tag, oder sagen wir besser die letzte Nacht. 

In dem einen Fall ist es eigentlich noch lustig. Und zwar bekam ich ein paar Textauszüge zu lesen und sollte meinen Senf dazugeben. Habe ich auch getan. Dann kam die Aussage „Ich schick dir mal was, das dir garantiert besser gefällt“ und dann kam die Datei, ich öffnete sie und mir standen sämtliche Haare zu Berge. Ja, ne. Da lag der Herr etwas daneben. Und ich hätte wirklich geglaubt, dass er mich besser einschätzen kann… Aber nun ja. Offensichtlich nicht. Wie gesagt, in dem Zusammenhang noch eher amüsant.

Das „Gespräch“ danach mit der anderen Person wühlte mich allerdings ziemlich auf. Es ging um eine eventuelle Übernachtung aus – in diesem Fall – rein praktischen Gründen. Da meine Hand seit der wirklich strikten Ruhe nahezu explodiert, wollte ich damit morgen zum Arzt und da ohne Termin, halt früh. Eben zu einer Zeit, zu der mein Ticket noch nicht gültig ist. So sagte ich das auch und eben auch, dass es ausnahmsweise mal nicht um ihn als Person ginge… „Geht es schon länger nicht mehr ;)“ Ach nein? Mein „stimmt nicht“ wurde ins lächerliche gezogen, mein „muss ich mir nicht sagen lassen“ mit einem Smiley kommentiert. Genauso gut hätte man(n) mich auch ohrfeigen können. Bloß nicht ernst nehmen und schon gar nicht davon ausgehen, dass ich weiß was ich tue/sage. Ach ja und noch latent unterstellen, dass ich aus reinem Eigennutz die Gesellschaft suche. Tut mir leid, SO nötig hab ich es nun auch nicht. Wenn das so gesehen wird heul ich mich besser alleine in den Schlaf…

Offensichtlich kenn ich mich dann wohl doch selbst am Besten…

Advertisements

4 thoughts on “Verschätzt.

  1. das „nicht-ernst-genommen-fühlen“ kenne ich ja auch nur zu gut..
    Es gibt meiner Meinung nach auch kaum schlimmeres was man mir antun kann…

    Jeglichen Versuch ein Problem auszudiskutieren ins lächerliche ziehen (war es bei mir.)

    *drück*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s