Herzmenschen.

So. Nun bin ich wieder zu Hause und bleibe es jetzt auch bis Weihnachten. Dann fahre ich zu  meiner Mama… aber vorher gibt es erst mal nichts mehr. Gaaaaaaaar nix. Denn auch wenn es toll ist Herzmenschen zu besuchen… es ist auch anstrengend. Vor allem das wieder zu Hause ankommen. Wieder Alltag. Aber eben auch der Herzmann. Den ich echt verdammt vermisst habe… und bis morgen noch vermisse. Oder Nad die morgen auf nen Kaffee rum kommt 🙂 Und Nisi und Huibuh die Samstag die Ehre meiner Anwesenheit haben. Hier gibt es eben auch Herzmenschen.

Aber die sind halt immer da, während die Familie Schaf nun mal weit weg ist und der letzte Besuch fast 3 Jahre her war. Es war jetzt anders… denn damals gab es noch keine Familie Schaf. *g* Nun war da ein kleiner Wurm vor dem ich gehörig Angst hatte…. der aber einfach goldig ist. Ich bin von meiner Kinderhasserei nun wohl ab… aber so alle paar Monate mal ein paar Tage reicht da völlig 😀 Ich würd ja gern aller Welt zeigen wie süß er ist… aber das ist Sache der Familie Schaf. Also müsst ihr euch einfach ne sabbernde Grinsekatze in Babyformat vorstellen 😀

Wir waren sogar auch cachen… einen wirklich hübschen Multi haben wir da in großer Gruppe gehoben… und Anna? Der eine Brückencache ist wirklich weg… hab ich gestern noch mal nachgeschaut 🙂 Und danke Rike fürs Bespaßen während ich auf die Bahn warten musste… es war schön… und irgendwie ist mir Bamberg nach wie vor vertraut… auch wenn sich da diesmal ja nicht mal das meiste abgespielt hat… 

Dann war ich gerade mal eine Woche zu Hause… – die mir viel kürzer vor kam – und der nächste Besuch stand an. Zur Gundula 😀 Eine Premiere! Aber im Grunde kam es mir gar nicht wie eine vor. Eher als ob es normal wäre miteinander Zeit zu verbringen. Es war tollst… und das Gundelchen ist nun auch eine echte angefixte Cacherin. 😀 Ich glaube wir haben 14 Stück in den 3 Tagen gehoben… und ihr Kaff damit fast leer… ein wenig bleibt auch für sie übrig… und wenn sie dann irgendwann mal hier auftaucht – denk an deine große Party 😀 – cachen wir Essen halt auch noch leer. Ach ne. Duisburg. Ob es da auch einen Samson Medina gibt? Oder fliegende Betten? Wer weiß… 

Advertisements

4 thoughts on “Herzmenschen.

  1. Essen leer cachen dauert aber ein paar Wochen ;)! Wir arbeiten nach 3 Jahren Mitgliedschaft noch immer daran…Und haben erst 200 Caches gehoben, dabei sind wir schon solange dabei…

    • Dann seid ihr aber wirklich langsam. *gg* Ich stehe jetzt bei 88. Meine Freundinnen die nach mir bzw. mit mir angefangen haben stehen bei 112 und irgendwo über 200. Schon ziemlich heftig. Aber ich hab immerhin schon Souvenirs aus 5 Bundesländern. *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s