Freitag der 13. – Totalschaden.

Vllt. sollte ich mir das „bis morgens um 4 Uhr wach bleiben“ schnell wieder abgewöhnen. Denn es ist ziemlich schwer dann wieder zwischen 8 und 9 Uhr aufzustehen. Wobei wenn ich das jetzt mal so recht betrachte… ich bin  mit meinen Terminen dann immer pünktlich aufgestanden. *grübel*

Ich habe es geschafft noch zu duschen bevor der Herzmann mir um 10 Uhr sein Auto vor die Tür gestellt hat. Auto fahren. Yeah. Wie gewollt bin ich um Punkt 11.15 Uhr beim Arzt angekommen. Parkplatz direkt vor der Tür. So gehört sich das 😀 Beim Arzt selbst ging es glaub ich auch relativ schnell. Ich meine ich wäre um vor 12 Uhr wieder raus gewesen. Immerhin stand ich um 12:08 Uhr schon bei Supermarkt an der Kasse. ^^ 

Das Ergebnis vom Arztbesuch gefällt mir jedoch nicht so. Zwar zeigte der Bluttest keine Rheumawerte, aber eine Diagnose habe ich somit immer noch nicht. Und gerade in den letzten zwei Wochen bin ich nach dem Aufstehen ziemlich steif und eingerostet… und mein Knie schmerzt immer mal wieder… ziemlich. An die Handgelenke hab ich mich glaub ich einfach gewöhnt. Es fällt immer mal wieder auf … aber wirklich Schmerzen? Keine Ahnung. Schwer tragen ist doof. Ansonsten geht es so weit. 

Mit einem neuen Termin (frühstmöglich am 27.02. ^^) und einem Rezept wurde ich dann wieder nach Hause geschickt. Am 27.02. wird erneut Blut abgenommen für weitere Tests. Wirbelsäulenrheuma oder so. So ganz blick ich es nicht. Und wirklich überzeugt bin ich auch nicht. Vor allem… das Rezept. Tramadol. Ja. Genau. Ich betäube mich jetzt zwei Mal am Tag mit Schmerzmitteln und dann wird alles gut? Halte ich für unwahrscheinlich. Also werde ich Montag mal einen Termin bei meiner Hausärztin machen und sie fragen was sie davon hält. So wie es aussieht wird es aber sicher nicht vor April bis ich dann die Ergebnisse habe. Dann hab ich ja auch erst 1 Jahr Schmerzen… 😉

Ich bin restlos begeistert. 

Advertisements

8 thoughts on “Freitag der 13. – Totalschaden.

  1. Svüchen, bist Du schon mal auf Fibromyalgie getestet worden? Ich mußte eben sofort daran denken, als ich Deinen Beitrag gelesen habe. (Ohne zu wiossen, ob’s paßt. Bin schließlich kein medizinisches Fachpersonal, nech?)

    LG, Paula

  2. Hallöchen,
    entzündliches Rheuma kann man in einem Knochenszintigramm darstellen, auch ohne irgendwelche eindeutigen Blutbefunde.NIcht jeder Rheumakranke hat die entsprechenden Blutwerte. Es gibt auch sog. seronegatives Rheuma, damit kann aber nicht jeder Rheumatologe umgehen. Leider.
    Üblich ist die Behandlung dann mit Immunsuppressiva und nicht nur mit Schmerzmitteln.
    Fibromyalgie ist eine Ausschlußdiagnose und selbst nicht nachweisbar. Also wenn alle anderen Tests und Untersuchungen kein Ergebnis bringen, ist Fibromyalgie eine der Möglichkeiten. Um diese dann zu bestätigen, macht der Besuch bei einem Spezialisten für Fibromyalgie Sinn. Nicht jeder Rheumatologe kennt sich damit gut aus oder kann die entsprechenden Tests. Leider wird Fibromyalgie heute oft recht schnell mal als Verlegenheitsdiagnose einfach so festgestellt.
    Falls ich Dir da noch gezielte Fragen beanworten soll, mail mich einfach an. In diesem Gebiet kenne ich mich leider auch aus eigener Erfahrung wirklich gut aus.

    lieben gruss sue

    • Hallo Sue 🙂

      Aktuell ignoriere ich das alles einfach und vermeide Gedanken dazu. Manchmal frag ich mich, ob es nicht einfach doch nur bald chronische Sehnenscheidenentzündungen sind… aber mir einen neuen Orthopäden suchen ist mir gerade auch zu mühsam… Bei dem Rheumatologen kam ich mir leider sehr abgefertigt vor. Ich hatte insgesamt nicht mal 10min (in zwei Terminen ^^) um meine Situation zu schildern.

      Wenn ich gezielte Fragen habe, komm ich auf dich zurück. 🙂
      Danke.

      Svü

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s