Wortspielerei.

Bei Herzlich geklaut und mir somit erspart einen Artikel zu schreiben. Hab nämlich grad so gar keine Lust. ^^

Ich finde es etwas merkwürdig… und zweifel an, dass es einwandfrei funktioniert… und das wirklich die meist genutzten Worte sind… aber nun ja… seht selbst. ^^

Advertisements

11 thoughts on “Wortspielerei.

  1. Das Prinzip ist wohl, dass er nur die ersten paar Seiten nimmt. Bei mir würde nämlich Katharina drin stehen, welches ich genau 1x geschrieben habe. Vllt 2x. Ich kannte das schon, hatte nur nicht mehr aufm Schirm, dass man das auch mit Websites tun kann. Vllt gab’s das damals auch noch nicht. kA.

  2. aber hübsch sieht es allemal aus, also möchte man sich ja kaum beschweren 😉
    Was ich aber auch toll fänd wäre, wenn es wie ein Scrabble-Spiel aufgebaut wäre =D

  3. Ich glaube nicht, dass es funktioniert^^ Hab‘ es auch mal probiert und nunja.. die Worte Mutismus und sprechen nutze ich wirklich nicht selten. Die waren nicht dabei. Und andere Worte, wo ich mich fragte, wo ich die genutzt haben soll, waren groß^^

  4. Pingback: Rückblick – Januar | Svüchiatrie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s