Liebesdramen vor 13 Jahren – Teil 4

Donnerstag, 30.04.98

Gleich will C. anrufen, wegen morgen. Wir wollen nämlich auf die Kirmes in Hattingen.

02.05.98

Auf der Kirmes waren wir jetzt doch nicht.

1. Weil er nicht angerufen hat und

2. weil inzwischen viel passiert ist.

Vorgestern war ich ja am Platz und da kam D. und meinte, dass am Abend bei Da. Party wäre, und C. auch kommen würde. Nach längerem hin und her, durften S. und ich dann bis 23.30 Uhr bleiben.

Um 21.30 klingelte das Telefon und Da. schmiß uns alle raus, weil ihre Oma jeden Moment kommen könnte. C. wollte schon wieder gehen und ich war am heulen, weil er nicht mit mir über die Verabredung auf der Kirmes gesprochen hatte.

S. hat ihn regelrecht bekniet zu bleiben und mit ihm geredet. Dabei hat sie unter anderem heraus gekriegt, dass er letztes Jahr in England mit einem Mädchen geschlafen hat! Krass! [In dem Alter tatsächlich krass. Im Endeffekt war es aber auch gelogen. Und wie kommt sowas überhaupt in so einem Gespräch raus… *grübel*]

Naja, aber ich erzähle jetzt lieber mal wie das kam dass wir… [Uhhh… ich mache es meinem eigenen Tagebuch spannend. Unglaubliche dramaturgische Fähigkeiten.]

Also:

S., F., C. und ich saßen draußen auf der Straße bis F. meinte S. Gras in den Ausschnitt stecken zu müssen. Ich hab versucht C. von ihr weg zu ziehen und dann hat er mich festgehalten und nicht mehr losgelassen. F. meinte dann irgendwann zu uns: „Ihr seid jetzt zusammen!“ und wir meinten dann so: „Wir sind jetzt zusammen!“

[So kommt man also an Männer. Naja. Jungs. Ob man die Methoden wieder auffrischen kann?]

Advertisements

4 thoughts on “Liebesdramen vor 13 Jahren – Teil 4

  1. Du wurdest ja in der Tat nachlässig. Ich vermisse die Uhrzeiten! Aber so was von… Um welche Zeit wartet man denn so auf Anrufe? Uuuuund… soooo süß! Weil ja „sooooo viel!“ passiert ist.. ^^
    Ich frage mich, wie mein Tagebuch ausgesehen hätte, wenn ich eins geführt hätte oO

  2. Hach, das war alles noch so einfach damals… Und gleichzeitig so unglaublich kompliziert! 😉 Einfacher weil… siehe oben 😉 und ich glaube das komplizierte war, dass einfach so wahnsinnig viele Leute an allem beteiligt waren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s