Ganz alleine…

… erledigen sich viele Dinge. 

Zum Beispiel diesmal die Frage ob ich nun weiter lerne oder es einfach dabei belasse und mir sage: „Reicht!“. Denn gestern hat mich das wirklich noch aus dem Konzept gebracht. Es gäbe noch einiges zu lesen. Es wäre auch sicherlich gut das noch zu tun, aber würde ich damit nicht vllt. den ein oder anderen anderen Stoff wieder heraus“spülen“? Also habe ich gestern noch die letzten Klausuren gekreuzt und mir dann die Ergebnisse angeschaut. Um es euch einfacher zu machen habe ich die letzten noch mal hier rein kopiert und einfach erweitert

März’10: 49,13% – 53,70% – 62,90% – 64,62% – 65,00%
Sep.’10: 51,02% – 83,67% – 70,96% – 87,69% – 69,00%
März’11: 63,63% – 60,52% – 66,66% – 87,27% – 68,00%
Sep.’11: 67,64% – 92,50% – 64,58% – 76,47% – 62,00%

März’09: 64,00% – 70,00%
Online: 79,21% – 89,11%

Die hervorgehobenen Werte sind somit die letzten und sie sind alle von vollständigen Klausuren. Das wunderbare Ergebnis der Online-Klausur ist eindeutig darauf zurück zu führen, dass in dieser Klausur der 2. Klausurblock eher klein ausgefallen ist. Denn tatsächlich habe ich im ersten Klausurteil immer Werte um die 90% herum. Diese 1 ^^ zerstöre ich mir dann aber mit dem zweiten Klausurteil in dem ich selten über 30% komme. (Hier könnte ich auch noch einiges nachlesen…) Da beide gleichwertig berechnet werden landen wir dann bei 60 – 70%. So ein Ergebnis wäre im Endeffekt durchaus traumhaft. Mir würden die 50% wirklich reichen. 

Warum sich der Gedanke ob ich den Rest noch lese von selbst erledigt hat? Nun ja, heute habe ich einfach keine Zeit dafür. Nisi war bis gerade eben hier, jetzt sitze ich hier nur im Bademantel und muss in einer Stunde los und dann darf ich mal wieder einen auf Happy Family machen. Ob ich mich, wenn ich denn frühzeitig flüchten kann danach noch Lust habe sei dahin gestellt. Mal davon ab, dass mich Kopf und Kreislauf heute hassen. Gegen Montag lernen hatte ich mich insgeheim eh schon entschieden. Soll ja angeblich auch eher schaden. Bliebe morgen. Und da hoffe ich gerade einfach auf flauschigen Besuch. Und der täte mir wahrscheinlich auch besser als das Lernen. 

Sollte der flauschige Besuch – trotz Versprechen – weder morgen noch Montag hier auftauchen, wäre ich dann, wie der Titel schon sagt… „ganz alleine…“ ließe sich schätzungsweise aber auch überleben… 

Auch erledigt hat sich jetzt die Frage ob ich die Wäsche vor Abfahrt oder nach Rückkehr aufhänge. Ich glaube vorher schaffe ich zeitlich einfach nicht mehr 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s