Auto und Dosen!

Heute war ich fleißig… 10 Dosen gesammelt. Viel viel viel an der frischen Luft gewesen… auch den ein oder anderen Misserfolg… aber insgesamt war es gut. 🙂 Jetzt fehlen mir noch 23 Caches für die 200! Das ist durchaus machbar, denn in dem Dorf von morgen liegen allein etwa 20 Dosen. Den gesamten Montag noch gar nicht eingeplant. Und nein, es ist nicht wirklich Druck, meine liebe Ilana 🙂

Allein die Fahrt zu den Caches. Dach auf, Fenster runter mit 100 über die Landstraße und dazu laut „So perfekt“ von Casper… oder wahlweise „Ich will brennen“ von ASP. 😉 Im Grunde genommen geht alles was man mitgröhlen kann. Wunderbar. Ich musste mich beherrschen nicht vor Freude zu heulen, denn heulend mit 100 auf der Landstraße ist auch eher scheiße. 😉

Es ist so wunderbar… und ich werde das Auto sofort wieder vermissen, wenn ich hier weg bin… Pure Freiheit!

Morgen ist das Rennen von meinem Bruder. Die Pausen verbringe ich im Wald. 😀

Und nun gehe ich ins Bett… denn ich muss früh raus. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s