Denkmal.

Da ich heute genauso erschossen bin wie gestern und jetzt einfach nur unglaublich kaputt ins Bett fallen werde (und morgen um 7 Uhr aufstehe, weil ich eine so unglaublich nette Freundin bin, obwohl nicht mal die konstante Kaffeezufuhr über den Tag gesichert ist!!!), nutze ich die sonstige Artikellücke. Um ein Denkmal zu errichten.

Ein Denkmal an das man nicht dran pinkeln kann! Zumindest stelle ich mir das überaus schwer vor. Denn es besteht ja nur aus Buchstaben auf einer Internetseite. Sollte es jemand versuchen dran zu pinkeln würde ich das gerne per Videobeweis sehen. 😉

Also. Ein Denkmal. Zum nicht dran pinkeln. Aber für wen?

Für Katha. Den Kampfkeks.

Die hat mir nämlich mal eben gesagt, dass mein Lernstoff gar nicht so überdimensional viel ist.

Jawohl. Das ist mir dieses Denkmal definitiv wert. 😉

 

Danke 🙂

 

Und ganz nebenbei lohnt sich ihr Blog auch. Sie schreibt zwar nicht wirklich häufig, aber dafür sinds entweder beeindruckende Videos oder wirklich interessante Artikel die mir persönlich viel zu mühsam zu schreiben wären, definitiv aber den ein oder anderen Gedanken wert sind!

Advertisements

4 thoughts on “Denkmal.

  1. Na, das hört sich definitiv denkmalwürdig an 😀

    Musste grade an das Lied von den Helden denken – Denkmal. Sehr geiler Song, find ich jedenfalls 😉

    Grüßle,
    die Conny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s