Tief(kl)ang #18 – Massendefekt ~ Wellenreiter (Akustik)

Weil ich bei den ersten Takten schon anfange zu heulen. Weil ich das Meer sehen will. Und weil ich es bald sehen werde. Morgen. Endlich. Und mehr möchte/brauch/will ich dazu gar nicht sagen. 

Massendefekt – Wellenreiter

Ich stehe hier am Ufer und warte
gespannt mit jeder Welle reiten neue Leichen an Land.
Ich stelle keine Fragen lass mich einfach von ihnen
tragen und mir wird klar ich bin einer von Milliarden.

Ich will das Meer sehen
Will in die Freiheit gehen
über den Dingen stehen
Ich bin Wellenreiter
Ich will das Meer sehen
Will in die Freiheit gehen
über den Dingen stehen
Ich bin Wellenreiter

Weisheit und Wahnsinn flüstern in mein Ohr
beide malen Bilder, einer malt mir etwas vor.
Ein Selbstgespräch unter vier Augen
es ist anders als du denkst.
Du hörst die Wellen vor dir brechen
wenn du deine Fesseln sprengst.

Ich will das Meer sehen
Will in die Freiheit gehen
über den Dingen stehen
Ich bin Wellenreiter
Ich will das Meer sehen
Will in die Freiheit gehen
über den Dingen stehen
Ich bin Wellenreiter

Ich will das Meer sehen
will in die Freiheit gehen
über den Dingen stehen
(ich will das Meer sehen)
Ich will das Meer sehen
will in die Freiheit gehen
über den Dingen stehen
(ich will das Meer sehen)

ICH BIN WELLENREITER
ICH BIN WELLENREITER
ICH BIN WELLENREITER

Advertisements

2 thoughts on “Tief(kl)ang #18 – Massendefekt ~ Wellenreiter (Akustik)

  1. Noch sechs Tage und dann seh ich das Meer 🙂 aber hoffentlich und wahrscheinlich ohne angespülte Leichen.
    Und in drei Tagen kannst Du mir dann Deine Wünsche ans Meer mitgeben 😉

    lieben gruss sue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s