Kurvenleben.

Und wo wir dann jetzt ganz unten waren, kann es ja langsam wieder aufwärts gehen, nicht wahr? 

Noch vor dem Schlafen gehen hatte ich mich entschieden zur Ärztin zu gehen. Und sie war zwar ein wenig überfordert, aber sie schrieb mich krank. Für über 1 Woche. Einschließlich nächsten Freitag. Und auch wenn das jetzt 25€ sind die damit draufgehen, es war die pure Erleichterung mit dem Krankenschein da raus zu gehen. Allerdings habe ich die Auflage mich nächste Woche bei meiner Psychiaterin zu melden, weil es so ja nicht weiter gehen kann und sie glaube ich auch vermutet, dass ich die dann verbliebenen 14 weiteren Arbeitstage nicht überstehen würde. Ob ich das könnte weiß ich gerade ehrlich gesagt nicht.  Nach dem Krankenschein wäre dann am 4.2. mein 1. Arbeitstag wieder. Es wären 2 Tage, Mittwoch, 2 Tage. Dann 3 Tage frei, weil Rosenmontag. 1x Arbeit, Mittwoch, 1xArbeit, Urlaub. Haarig werden dann nur noch mal die letzten 2 Wochen, die eben vollständig wären und eben 2 Wochen am Stück.  Mehr Krankenschein ist eigentlich völlig undiskutabel. Sagt zumindest mein Konto. 😉 Immerhin ist der Urlaub schon gebucht. ^^

Den Zahnarzttermin habe ich mir gestern dann auch noch geknickt. Verschoben auf den 6.2. *jubel* Aber zur Tafel bin ich hin. Obwohl ich natürlich auch erst mal ein wenig drüber nachgedacht habe. Motivation sah wirklich anders aus. Die Schulter tat auch weh und schwer tragen war sicherlich nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Aber mein Kontostand sagte mir halt: Du brauchst Essen. Du solltest hingehen. Also war ich da. 

Und es war okay. Auch wenn ich mal wieder gemerkt habe wie dreist und scheiße Menschen doch sein können. Aber das wäre eine nie endende Story. 😉

Schön… strange. Also schön strange war dann die Episode an der Haltestelle. Die Bahn war wie immer überfüllt, man kam nicht rein und dann standen wir irgendwie zu zweit plötzlich vor einer vollen Bahn, gingen zur nächsten Tür und wurden nicht mehr rein gelassen. Obwohl dahinter echt noch Platz gewesen wäre… Nun ja. Mein Nebenmann hat das zum Anlass genommen mich anzusprechen. Und ich kann sowas ja wirklich gut leiden. *hust* Warum hatte ich eigentlich keine Kopfhörer drin? *grübel* Egal… es wurde eine Viertelstunde daraus. Das Gespräch war nett, irgendwie auch interessant und der Gesprächspartner jetzt auch wirklich nicht abstoßend. Konnte mich trotzdem nicht davon abhalten die ganze Zeit ungläubig den Kopf zu stoßen. Smalltalk. Ich. Klar. „Nächste Woche zur gleichen Zeit am gleichen Ort?“ – Okay… Mal sehen. Strange finde ich es ja immer noch. Erst mal, dass ich geredet habe. Und zweitens, dass ich das mit der gestrigen Stimmung getan habe. Nun ja. 

Was hab ich mir dann gestern eigentlich gekocht? *grübel* Hab ich gekocht? Ich weiß es nicht mehr. Ich müsste gekocht haben, aber was? Oder doch nicht? Faszinierend. Und da fragt mich die Fee doch vorhin tatsächlich, wieso ich Rezepte nicht einfach später nachtrage. 😀 

Heute morgen bin ich dann aufgewacht… sehr entspannt übrigens… und habe Sonne gesehen. SONNE!!! Die hat mich dann auch erst mal direkt geblendet auf dem Monitor… also bin ich raus gegangen. Einfach mal so. Spontan. Mach ich ja ständig so. Spontan raus gehen. Weil die Sonne scheint. ^^ Die Gewinne sind dann jetzt endlich unterwegs. Der Briefkasten lag nämlich auf dem Weg. Die paar Sonnenstrahlen haben echt übel geblendet, aber irgendwie waren sie schon ziemlich geil. So ewig keine Sonne gesehen. Im Laden hatten sie dann tatsächlich keine Milch für mich. Aber Anregungen zum kochen.  ^^ Und Pfanner Lemon-Lychee ❤ 

Auf dem Rückweg war dann von der Sonne nix mehr zu sehen. Gekocht habe ich aber auch heute 🙂 Und das Rezept sogar sofort übertragen. ^^ War gut. 

Um es völlig zu übertreiben habe ich sogar in meinen Englischkurs geschaut, der hier seit Jahren rumliegt. Täglich 30-60 Minuten. 4 Wochen. Danach ist man der Held. Ich bin gespannt ob ich das durchziehe.

Jetzt schaue ich mir noch den Dschungel an… danach verschwinde ich im Bett.  

Und morgen treffe ich mich nach über 6 Jahren mit meiner Brieffreundin, die mittlerweile in die Gegend gezogen ist. Ich freue mich 😀

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s